Tierwohl

Rat und Hilfe rund um die Isofluran-Narkose

Es bestehen noch Unsicherheit bei der Nutzung von Isofluran-Narkosegeräten. Hier finden Sie Hilfe.

Haben Sie Probleme bei der praktischen Anwendung der Isoflurannarkose? Suchen Sie neutralen Rat, oder benötigen Sie technische Hilfe. Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an die Spezialisten des Isofluran-Kompetenzzentrums „IsoKomp“. Die Experten der Klinik für Schweine der Uni München und der beiden Schweinegesundheitsdienste Niedersachsen und NRW beraten Landwirte, Tierärzte und Überwachungsbehörden kostenlos und kompetent in allen Isofluranfragen.

Die Adressen der regionalen Ansprechpartner lauten:

  • LMU München, Klinik für Schweine, Sonnenstraße 16, 84764 Oberschleißheim, Tel.: +49 89 2180 789-64, Email: Isokomp@lmu.de
  • LWK Nordrhein-Westfalen, Schweinegesundheitsdienst Ostinghausen - Haus Düsse, 59505 Bad Sassendorf, Tel.: +49 2945 989-761 Email silke.hilt@lwk.nrw.de
  • LWK Niedersachsen, Schweinegesundheitsdienst, Hermann-Ehlers-Str.15, 26160 Bad Zwischenahn, Tel. +49 441 340-10203, Email: marion.sommer@lwk-niedersachsen.de

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.