Klimaschutz

top agrar-Serie: Carbon Farming – welcher Weg ist richtig?

Carbon Farming ist zurzeit in aller Munde. Denn die Klimaziele der Bundesregierung sind ehrgeizig. Zurzeit gibt es eine Debatte darüber, welche Maßnahmen wirklich zum Klimaschutz beitragen.

Wie landwirtschaftliche Verfahren hinsichtlich CO2-Emission und -Bindung zu bewerten sind, darüber diskutiert die Wissenschaft zurzeit. Wir stellen Ihnen die unterschiedlichen Ansätze vor. Bereits erschienen sind folgende Beiträge:

  • Landwirtschaft: Klimasünder oder Retter? Online finden Sie den Beitrag .
  • CO2 – welche Rolle spielt die Landwirtschaft? Online finden Sie den Beitrag .


Mehr zu dem Thema