Rezept

Ernterezepte: Käse-Schinken-Muffins

Schnell gemacht, für unterwegs und zum zwischendurch Snacken: Herzhafte Käse-Schinken-Muffins schmecken Groß und Klein.

Hier finden sie die Zutaten und die Zubereitung der Käse-Schinken-Muffins.

Zutaten für 12 Muffins:

100 g Kochschinken,

1 große Möhre

½ Bund Schnittlauch (oder 4 EL TK)

250 g Mehl, 4 TL Backpulver

½ TL Salz, etwas Pfeffer

150 g geriebener Käse, z.B. Gouda

90 g Butter,

180 g Milch,

1 Ei

Zubereitung

Den Schinken würfeln. Die Möhre raspeln. Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Das Mehl, das Backpulver, das Salz und den Pfeffer vermengen. Käse, Schinken, Möhre und Schnittlauch unter das Mehlgemisch heben. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Butter in einem Topf schmelzen. Mit der Milch und dem Ei verquirlen. Zur Mehlmischung geben und alles verkneten. Zwölf Papierförmchen in ein Muffinblech legen. Den Teig darauf verteilen. Für ca. 25 Minuten backen.

Die Redaktion empfiehlt

Hackfleisch-Küche

Rezept: Blätterteig-Ecken

vor von Katharina Meusener

Rezepte mit Hackteig sind zügig gemacht. Die Blätterteig-Ecken sind ein erprobtes Ofenrezepte, auch für große Mittagsrunden.