Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Ernte 2024 Vereinfachungen für 2025 Pauschalierung

Aus dem Heft

Die „Mentalbäuerin“

Lesezeit: 2 Minuten

Sie fühlt sich im Businesskostüm genauso wohl wie in der Latzhose, und sie bewegt sich auf High Heels genauso sicher wie in Gummistiefeln. Elke Pelz-Thaller ist Bäuerin, Persönlichkeitstrainerin und Kabarettistin. Diese drei Jobs dürften nicht viele Frauen unter einen Hut bringen.


Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Sie liebe eben den „Wandel zwischen den Welten“, erklärt das Multitalent ihre Motivation. Dabei ist ihr die Landwirtschaft nicht in die Wiege gelegt worden. Erst durch ihren Mann Paul wurde Elke Pelz-Thaller zur Bäuerin. Zusammen mit ihm bewirtschaftet sie in Reichertshofen (Kreis Pfaffenhofen, Bayern) einen Gemischtbetrieb mit Getreide, Spargel, Geflügel und Direktvermarktung.


„Das war anfangs nicht leicht. Die Kommunikation, das Wertesystem und das ganze Leben sind auf dem Land einfach komplett anders als in der Stadt“, bekennt sie freimütig.


Erst eine Zusatzausbildung zur Mental- und Persönlichkeitstrainerin haben der gelernten Kranken­schwester die Augen geöffnet. „Mit der Kombination aus Landwirtschaft und völlig anderen beruflichen Schwerpunkten bin ich jetzt sehr glücklich“, betont sie.


Ihr Berufsleben hat mittlerweile vier Standbeine: In der Erntezeit hilft sich auf dem Hof, vor allem wenn Spargelzeit ist. Darüber hinaus coacht (trainiert) sie Führungskräfte, die ihre Persönlichkeit, Rhetorik und Auftreten verbessern wollen. Sie bietet „Seminare mit Humor“ zu den unterschiedlichsten Themen an. Und sie ist mit ihrem Programm „Die Mentalbäuerin“ als Kabarettistin erfolgreich unterwegs.


Eine ihrer Kernbotschaften lautet: „Mit Humor geht vieles leichter.“ Angst, dass ihr der Stoff ausgeht, hat sie nicht. „Das Leben auf dem Hof bietet immer wieder neue Geschichten“, so Pelz-Thaller.

Die Redaktion empfiehlt

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.