Gentechnik ist Alltag

Mehr Ehrlichkeit in der Gentechnik-Debatte hat der frühere Leiter des Molekularbiologischen Zentrums am Max-Rubner-Institut, Prof. Klaus-Dieter Jany, gefordert. „Gentechnik ist Alltag“, sagte das Mitglied des Wissenschaftlichen Ausschusses bei der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) bei einer Veranstaltung.

Mehr Ehrlichkeit in der Gentechnik-Debatte hat der frühere Leiter des Molekularbiologischen Zentrums am Max-Rubner-Institut, Prof. Klaus-Dieter Jany, gefordert.

„Gentechnik ist Alltag“, sagte das Mitglied des Wissenschaftlichen Ausschusses bei der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) bei einer Veranstaltung. Anders als von Gentechnik-Gegnern behauptet, seien ein Großteil der Nahrungsmittel des täglichen Bedarfs ebenso wie viele Bedarfsgegenstände im Verlaufe ihrer Herstellung mit der Gentechnik in Berührung gekommen.

Der Wissenschaftler nannte mit Hilfe von gentechnisch verändertem Futter erzeugtes Schweinefleisch sowie gentechnisch erzeugte Enzyme, die unter anderem in der Käseproduktion, in der Brotherstellung oder in Waschmitteln Verwendung finden. Ferner verwies Jany auf Baumwolle, die überwiegend aus dem Anbau von transgenen Sorten stamme, sowie auf gentechnisch hergestellte Medikamente.

Der Experte machte deutlich, dass er sowohl die Ausweisung von „gentechnikfreien“ Regionen als auch die Ohne-Gentechnik-Kennzeichnung von Lebensmitteln für irreführend halte. (AgE)
 

Traktor von gestern. Technologie von morgen.

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen