Kartoffeln

Frühkartoffelernte nimmt wieder Fahrt auf

Nachdem die Vorwoche von Nässe auf vielen Frühkartoffeläcker geprägt gewesen war, verbessern sich derzeit die Bedingungen auf den Feldern vor allem im Westen und Südwesten Deutschlands wieder.

Niedersachsens Frühkartoffelerzeuger konnten auch in der 28. Woche weitgehend ungestört ernten und vermarkten. Die Situation erfordert allerdings weiterhin mehr übergebietliche Versorgung als sonst um diese Zeit üblich, was vor allem den in der Entwicklung verzögerten Anschlussbeständen ohne Vlies/Folie geschuldet ist. Außerdem bringt noch nicht jeder schon wieder befahrbare Acker festschalige und haltbare Speisefrühkartoffeln hervor. Mitte Juli waren etwas mehr Lieferungen durch Erwinia...