Kartoffeln

Große polnische Kartoffelernte Plus

Die polnische Kartoffelernte fällt in diesem Jahr deutlich größer aus als 2019. Sowohl die Fläche als auch die Erträge steigen.

Am 30. September hat das nationale Statistikamt Polens (GUS) eine im Vergleich zu den Vorjahren sehr große Ernte von Kartoffeln bestätigt. Die Experten schätzen, dass etwa 8,9 Millionen Tonnen produziert worden sind. Das wären 38 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Zuwachs fußt sowohl auf einer größeren Fläche als auch auf höheren Erträgen. Letztere werden mit durchschnittlichen 249 Dezitonnen je Hektar beziffert, also 16 Prozent höher als 2019. Nachdem auf den Äckern in Polen zur Zeit der Auspflanzungen überwiegend eher ungünstige Bedingungen geherrscht hatten, war die Witterung in der Folgezeit für das Kartoffelwachstum...

Das könnte Sie auch interessieren


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen