WLV

30 Störche auf Feld bei Münster

Rund 30 Klapperstörche waren in dieser Woche auf einem Feld in Amelsbüren zu bestaunen.

Nach der ersten Getreideernte schaffen die Landwirte durch die Auflockerung des Bodens die Voraussetzung für die nächste Frucht. Dank der Arbeit der Landwirte finden die Störche auf den Äckern ihre Nahrung und sind daher zur Zeit auf landwirtschaftlichen Flächen im gesamten Stadtgebiet zu sehen.

Störche (Bildquelle: WLV)

Auch bei top agrar-Redakteur Alfons Deter konnten es zwei Störche kaum erwarten, nach Vorbeifahrt in das frisch gemulchte Gras zu schreiten (Bildquelle: Deter)

Storch (Bildquelle: Deter)

Bundesregierung plant weitere Verschärfungen in der Düngeverordnung

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen