Schema

Nur ein Drittel des Rindes als Fleisch nutzbar

Ein Rind, das 575 kg wiegt, hat ein Schlachtkörpergewicht von 335 kg. Doch auch aus den restlichen Bestandteilen entstehen verschiedenste Produkte.

Die umsatzstärksten Nebenprodukte sind Haut, Organe und Därme.