Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Ernte 2024 Vereinfachungen für 2025 Pauschalierung

Videos

Tag der Milch an der Grundschule Hohenlockstedt

Lesezeit: 2 Minuten

260 Grundschulkinder aus Hohenlockstedt erlebten am 1. Juni, dass gesunde Milch und Sport zusammengehören. Das Schulsportfest der Grundschule im Kreis Steinburg gab den lautstarken Rahmen für den internationalen Tag der Milch ab.


Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

In den Pausen konnten sich die Kinder an frischer Milch vom Hof Volker Eicke aus Hohenaspe erfrischen oder an Käsespießen vom „Meierhof Möllgaard“ stärken. Bauernverbands-Kreisvorsitzender Peter Lüschow hatte die Futterration einer Kuh mitgebracht. Die Kinder konnten sich im Melken an einer Holzkuh üben, Quizfragen zur Milch beantworten oder am „Kuh-Roulette“ mit einer echten Kuh vom Olaf und Maike Maas aus Hungrigen Wolf teilnehmen! Dabei ging es darum, das Planquadrat für den Kuhfladen zu raten. Und tatsächlich erleichterte sich die Kuh kurz nach Abgabe aller Schätzungen unter großem Jubel der Kinder.



Für jeden Schüler gab es einen eigenen Milchbecher, der nicht nur einmal mit Milch gefüllt wurde. Die Geschmacksprobe zwischen der 4,2-prozentigen Hofmilch und einer 1,5-prozentigen Milch aus dem Einzelhandel fiel für die meisten Kinder eindeutig aus: Hofmilch schmeckt anders und besser. Viele Fragen rund um die Kuh beantworteten Bäuerinnen und Bauern, Landfrauen und Landjugend.


Frank Koschinsky vom Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume stellte das neue EU-Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch vor. 126 Schulen haben sich inzwischen angemeldet. Das Programm wird im kommenden Schuljahr starten.


Die Redaktion empfiehlt

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.