EU-Kommissionspräsident Juncker enttäuscht die Landwirte

top agrar premium

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Rednerpult im Europäischen Parlament in Straßburg.
Bild: EU-Kommission
Wer gehofft hatte, dass EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker in seiner Rede zur Lage der Europäischen Union am Mittwoch Klartext redet in Sachen Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP), wurde herb enttäuscht. Ein Kommentar zu Junckers Rede aus agrarpolitischer Sicht von Thomas A. Friedrich, Brüssel.