Copa Cogeca: „Biodiesel-Importe aus Argentinien im Auge behalten“ top agrar premium

Weizen Weizen
Bild: Schulze Bisping
Mit einem leichten Produktionsrückgang bei Getreide von zwei Prozent auf einer Anbaufläche von insgesamt rund 55 Millionen Hektar zeichnet Copa-Cogeca für 2018 trotz Überkapazitäten auf den Weltmärkten und niedrigen Erlösen einen verhalten optimistischen Ausblick für das neue Jahr.