Wie sieht der Welt-Milchmarkt 2030 aus? top agrar premium

IFCN Bis 2030 steigert Südostasien (Indien etc.) die Milchmenge um 64 %. Es ist dann die mit Abstand größte Milchregion.
Bild: top agrar
„Wer in Deutschland unter 32 €-Cent pro kg Milch produziert, profitiert von den Chancen des weltweiten Milchmarktes“, sagt Dr. Torsten Hemme von IFCN. Der weltweite Milchpreis soll langfristig bei 33 bis 35 €-Cent/kg liegen. Daran werde sich der deutsche Milchpreis orientieren.