Lebensmittel

Fleischersatz-Produktion steigt deutlich

Deutsche Unternehmen haben im ersten Quartal 2020 37 % mehr Fleischersatzprodukte produziert als noch im Vorjahr. Trotzdem stellt der Markt nach wie vor nur eine kleine Nische dar.

Vegetarische Brotaufstriche, Sojabratlinge oder Tofu: Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Produktion von Fleischersatzprodukte in Deutschland im ersten Quartal um 37 %. Das gab das Statistische Bundesamt am Dienstag bekannt. Die Menge der zum Absatz bestimmten Fleischersatzprodukte erhöhte sich damit von knapp 14,7 Tausend Tonnen auf gut 20 Tausend Tonnen gegenüber dem Vorjahresquartal. Das Statistische Bundesamt führt den Zuwachs auf die jüngsten Skandale in der Schlacht- und Fleischbranche zurück. Der Corona-Ausbruch bei Tönnies im Juni ist jedoch noch nicht in der Statistik berücksichtigt.

Fleischersatz

Vegane und vegetarische Fleischersatzprodukte. (Bildquelle: Statistisches Bundesamt )

Weiter hohe Fleischproduktion

Der Produktionswert für Fleischersatzprodukte stieg im gleichen Zeitraum um 36 % von knapp 62,4 Mio. € auf gut 85,1 Mio. €. Im gesamten Jahr 2019 erzielte die Produktion einen Wert von 272,8 Mio. €. Diese Summe ist im Vergleich zur Fleischproduktion verhältnismäßig gering. Der Produktionswert der Kategorien Fleisch, Geflügelfleisch sowie verarbeitetem Fleisch lag 2019 zusammengerechnet bei gut 40,1 Mrd. €.


Diskussionen zum Artikel

von Karl Georg Weitzel

Fleischersatzprodukte

rügenwalder gehört zu tönnis prost malzeit

von Gregor Grosse-Kock

Fleischersatz

Wenn die Allergiker viel mehr werden, wird ein anderer Blick auf Fleisch gerichtet! Solange die Medien und die Politik nur die Moralkeule schwingen, gehen wir mit unserer Kultur baden - alles geht vor die Hunde, Jahrtausende einfach wegwischen ohne neue Idee - wie soll das gehen????

von Gerhard Steffek

Abzocke der Doofen -

nichts anderes ist es. Die Rügenwalder Mühle z.B. reitet eben im Moment auf der Welle mit, um hier so nebenbei auch noch ein paar Euronen abzugreifen. Wenn man sich die Preise ansieht und gleichzeitig auch noch die Inhaltsstoffe dieses "Etwas", dann muß das ein gutes Geschäft sein. ... mehr anzeigen

von Frank Sieweke

Dazu passt gut der Artikel von "Der Postillion"!

"....Wissenschaftlern ist es gelungen, ein Hähnchen zu züchten, das nach Tofu schmeckt...." Vielleicht sollten die sich für was Besseres haltenden mal über Folgendes nachdenken: Warum will ich mich vegan ernähren, brauche dann aber unbedingt solche Produkte wie "Hafermilch" oder ... mehr anzeigen

von Johann Schneider

Mann kann alles

Schlecht reden was einem nicht in sein Weltbild passt .Aber denkt mal darüber nach warum gerade die großen Fleisch und Wurstfabrikanten groß in dieses Geschäft einsteigen

von Christian Bothe

Fleischersatz?

Welche Großen??? Tja, wenn man kein vernünftiges Marketing mit hochwertigen Fleisch-und Wurstprodukten macht, kommt man auf solche abstrusen Ideen.Wer so etwas kauft ohne sich die Inhaltsstoffe anzuschauen, sollte sich bei seinem Doktor anmelden, mangels Fehlernährung...

von Heinrich-Bernhard Muenzebrock

Lizenz

Das ist eine Lizenz zum Geld drucken!! - billige und eine Vielzahl von minderwertigen und zum Teil gesundheitsschädlichen Zutaten spielen hier eine Rolle. Eine Testreihe vom ZDF hat ergeben, dass in den Veggieburgern sogar Tapetenkleister vorhanden ist um sie in Form zu halten. Guten ... mehr anzeigen

von Ernst Storm

fleischeratz

Fleisch läßt sich durch NICHTS ersetzen!! ernst Storm

von Ernst Storm

fleischeratz

Fleisch läßt sich durch NICHTS ersetzen!! ernst Storm

von Christian Bothe

Fleischersatzprodukte???

Was Corona alles bewirkt!!Hoffentlich gibt‘s bald einen Impfstoff auch dagegen...Reformhäuser freut‘s,wenn sie dann viele Nahrungsergänzer (Vitamine,etc.) verkaufen können...

von Renke Renken

Na,

denn mal guten Appetit.....

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen