Land schafft Verbindung

Guten Rutsch ins neue Jahr!

„Einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen ihre Landwirte von nebenan.“ Unter diesem Motto trafen sich am Sonntag rund 100 Landwirte von der Initiative Land schafft Verbindung, um eine 2020 zu formen.

Aus den Kreisen Biberach, Sigmaringen, Ostallgäu, Memmingen, Ulm, Ravensburg und Göppingen (Baden-Württemberg) haben sich am vergangenen Sonntag die Landwirte auf dem Flugplatz in Biberach getroffen, um mit ihren Traktoren die Jahreszahl 2020 abzubilden.

Nach der Demonstration am 22.10.19 in Stuttgart und der Großdemonstration am 26.11.19 in Berlin sowie zahlreichenkleineren regionalen Aktionen solle auch diese Aktion von „Land schafft Verbindung“ dazu beitragen, Politik und Verbraucher dazu zu bewegen, nicht über, sondern mit den Landwirten zu reden.

„Es geht darum, dass die Landwirte bereit sind, sich den Problemen bezüglich Umwelt, Klima, Tier- und Artenschutz zu stellen und ihren Beitrag zur deren Bewerkstelligung zu leisten. Das geht aber nicht ohne verlässliche Rahmenbedingungen der Politik sowie entsprechendem Kaufverhalten der Verbraucher“, so Gerd Neidlinger.

2020

(Bildquelle: Land schafft Verbindung/Team Biberach)

Die Entscheidungen, die im agrarpolitischen Bereich im Jahr 2020 getroffen werden, seien entscheidend für den Fortbestand vieler landwirtschaftlicher Familienbetriebe in Deutschland.