Urteil

Keine Baugenehmigung für neues Wohnhaus im Außenbereich

Verfügen Höfe bereits über ausreichend Wohnfläche oder ungenutzte Gebäude, sieht es für Neubauten als Betriebsleiterwohnung schlecht aus.

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat dies in einem Beschluss noch mal bestätigt. Geklagt hatte ein Landwirt, der mit seiner Familie in einem Haus mit 160 m² Grundfläche wohnt. Der volljährige Sohn soll den Betrieb später einmal übernehmen. Dennoch sieht das Gericht keinen konkreten Bedarf für einen Neubau im Außenbereich. Es sei zunächst zu prüfen, ob...


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Wie kann ich die Kosten für die neue Heizung im Altenteiler steuerlich am besten absetzen?

Oft werden nicht mehr als 100 m² Wohnfläche für ein Altenteilerhaus genehmigt.