Lister mit eigener Handelsmarke

Die Firma Lister hat eine eigene Handelsmarke für Weidezaungeräte eingeführt. Nun werden die Geräte unter eigenem Label vermarktet.

Die Firma Lister hat eine eigene Handelsmarke für Weidezaungeräte eingeführt. Nun werden die Geräte unter eigenem Label vermarktet.

Hergestellt werden die Lister-Elektrozaungeräte durch das bereits langjährige finnische Partner-Unternehmen Olli. Die Lister-Qualität bleibt nach eigenen Angaben bestehen. Die Geräte verfügen über eine dreijährige Garantie und sollen mit umfangreichem Zubehör geliefert werden.

Die Lister-Geräte gibt es in verschiedenen Ausführungen: als 230-Volt-Variante, als mobiles 12-Volt-Gerät mit Akku oder eine 9-Volt-Ausführung mit Batteriebetrieb. Außerdem bietet das Unternehmen Modelle mit Solarfunktion mit Leistungen von 6.500 Volt bis zu 12.000 Volt an.

Nähere Informationen: www.lister.de
 
 
 

Benzin, Diesel, Heizöl oder Gas werden teurer

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Patrick Liste

Redakteur Rinderhaltung

Schreiben Sie Patrick Liste eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen