Milchmarkt

März-Milchpreise: Weitestgehend stabil

Während einzelne Milchverarbeiter im März mehr zahlten als im Vormonat, halten die meisten Molkereien den Februar-Auszahlungspreis. Andere reduzierten bereits das Milchgeld.

Die ersten Unruhen der Coronakrise zeigten sich bereits auf den März-Milchgeldabrechnungen: Einige Molkereien kürzten den Auszahlungspreis. Andere Milchverarbeiter zahlen dagegen mehr als noch im Februar. Nach bisherigem Meldestand halten die meisten Molkereien den Milchpreis allerdings auf dem Niveau des Vormonats. Das zeigen die ersten Meldungen aus dem top agrar-Milchpreisbarometer.

DMK und Paul Mertens ziehen an

Während die Meierei Barmstedt mit 32,00 ct/kg und frischli Milchwerke mit 32,50 ct/kg ihre...


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen