Gülleausbringung

Neue Saugkräne von Kotte-garant für maximale Befüllleistung

Kotte stellt drei neue Saugkräne vor, mit denen sich komfortabel und schnell Gülle aus Gruben und Lager saugen lässt bei schneller Ankupplung ans Fass.

Um den gestiegenen Leistungs- und Komfortanforderungen der Kunden gerecht zu werden, hat Kotte die neue Modellreihe der Saugkräne Profi L, Profi XL und Profi XXL für garant Güllewagen entwickelt.

Die neuen Saugkräne lassen sich laut Hersteller einfach und komfortabl über SmartParking bedienen. Sie sollen hohe Überladeleistungen und Überladereichweiten schlepperunabhängig erzielen sowie einen Schwenkbereich von 270° für größtmögliche Flexibilität beim Absaugprozess besitzen.

Die Saugkräne werden serienmäßig über proportionale Funktionen angesteuert. Die Bedienung erfolge intuitiv über die neueste Generation der Isobus-Steuerung "Go Control Iso". Die Funktion SmartParking entlastet den Fahrer beim Rangieren des Saugrüssels effizient, da die Parkposition des Saugrüssels automatisch angesteuert wird.

Die verschiedenen Typen

Mit dem Einsteigermodell „Profi L“ kann mit einer Reichweite von 4,90 m ab Mitte Ausbringfass und einer möglichen Andockhöhe von über 4 m Gülle übergeladen werden. Die stabile und dennoch leichte Ausführung sorgt für Gewichtseinsparungen am Gesamtfahrzeug.

Güllefass

Neuer Saugkran Profi L von garant (Bildquelle: Pressebild)

Der Saugkran „Profi XL“ mit drei Gelenken bietet im eingefahrenen Zustand eine Reichweite von 6,40 m. Mit seinem 2 m teleskopierbaren Endausleger sind ausgefahren dann bis zu 8,40 m Überladereichweite möglich. Durch die Gelenke ist es möglich, aus Gruben bis zu einer Tiefe von 3,10 m zu saugen. Überladehöhen von über 4 m stellen kein Problem dar.

Die Variante „Profi XXL“ ist das Topmodell der Profi-Saugkran-Reihe und erreicht Überladereichweiten von bis zu 9,65 m bei ausgefahrenem 2 m Teleskopausleger. Auch hier sind Absaughöhen von über 4 m kein Problem. Das Befüllen aus Gruben ist bis zu einer Tiefe von 4m möglich.

Bei allen Varianten sorgt die serienmäßig verbaute Profibefüllhilfe für extrem hohe Saugleistungen von über 10.000 Litern pro Minute je nach Gülletechnik. Optional kann bei Pumptankwagen ein Bypass zur Verschleißreduktion an der Drehkolbenpumpe verbaut und zudem die Saugleistung erhöht werden.


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.