Hella Modul 60 Hauptscheinwerfer auch als LED-Version für Landmaschinen verfügbar

Hella bietet seine kompakten Modul 60 Hauptscheinwerfer jetzt auch für Landmaschinen an. Die Produkte seien langlebig und resistent gegenüber Vibrationen, Schmutz und Wasser und lieferten eine besonders gleichmäßige Ausleuchtung, heißt es. Diese Serie wird nun um eine LED-Version erweitert.

Hella bietet seine kompakten Modul 60 Hauptscheinwerfer jetzt auch für Landmaschinen an. Die Produkte seien langlebig und resistent gegenüber Vibrationen, Schmutz und Wasser und lieferten eine besonders gleichmäßige Ausleuchtung, heißt es. Diese Serie wird nun um eine LED-Version erweitert.

Das speziell von HELLA entwickelte Linsensystem konzentriert das Licht der LEDs und verteilt es optimal auf den Einsatzbereich, erklärt das Unternehmen weiter. Hinzu kommt: Die LED-Variante ist in derselben Baugröße wie die bereits etablierten Modul 60 Halogen-Scheinwerfer verfügbar. Die Abmaße der Befestigungspunkte sind bei der LED-Variante und Halogen-Variante identisch. Somit gelinge der Umstieg auf die LED-Technologie in wenigen Schritten.

Gefertigt wird die LED-Variante am HELLA Unternehmensstandort in Österreich. Für Land- und Baumaschinen gibt es eine spezielle Version, die mit einem zusätzlichen Montagetragrahmen versehen ist. Alle Varianten sind als Abblend- und Fernlicht verfügbar.

Niederlande diskutieren über Halbierung des Viehbestandes

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen