top agrar plus Berechnungen

Düngerpreisexplosion: Ist weniger jetzt mehr?

Die Preise für Stickstoff kannten in den vergangenen Monaten nur eine Richtung – nach oben. Da stellt sich mancher Landwirt die Frage: Lohnt es sich noch Dünger zu kaufen?

Ohne Nährstoffe wachsen Pflanzen nicht. Das ist klassische Biologie. Doch was, wenn die Preise für eben diese Nährstoffe kaum noch bezahlbar sind? Der Preis für Kalkammonsalpeter (KAS) hat sich zum Beispiel seit vergangenem Jahr mehr als verdreifacht. Manch ein Landwirt befürchtet sogar im nächsten Frühjahr leer auszugehen. Ein Grund dafür sind die rasant gestiegenen Energiepreise. Sie treiben die Kosten für die energieintensive Stickstoffproduktion in die Höhe, was zu reduzierten Produktionskapazitäten bis hin zu Werksschließungen führte. Doch wie wirkt sich diese Situation auf wirtschaftliche Anbauentscheidungen aus? Wir haben eine Beispielrechnung aufgestellt, die veranschaulichen soll, wie Düngeentscheidungen durch explodierende Stickstoffpreise beeinflusst werden könnten.

Beispielrechnung

Dazu haben wir Weizen als Beispielfrucht gewählt. Die angenommene Produktionsfunktion von Weizen in Abhängigkeit zur Stickstoffversorgung ist in Übersicht 1 abgebildet. Sie ist angelehnt an eine produktionsstarke Region, wie z. B. das südliche Niedersachsen. Der maximale Naturalertrag...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zum Thema Ackerbau dienstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.