top agrar plus Düngung

Düngeverordnung: 20 % weniger Stickstoff nicht zielführend

Eine neue Evaluierung zeigt, dass eine Reduzierung der N-Zufuhr in Weizen und Raps um 20 % in den Roten Gebieten zu merklichen Einbußen führt, aber wenig zum Grundwasserschutz beiträgt.

In einer aktuellen Evaluierung zeigt der Kieler Pflanzenbauprofessor Henning Kage auf, dass für Weizen und Raps eine pauschale Reduktion der N-Düngung um 20 % nicht der richtige Weg ist. Grundlage ist die Auswertung einer umfangreichen Datensammlung von bundesweiten Steigerungsversuchen zu Winterraps und Winterweizen der letzten Jahre sowie ein langjähriger Versuch auf dem Versuchsgut Hohenschulen.

Analysiert wurde neben der Höhe des Düngeoptimums auch der Zusammenhang zwischen N-Menge und N-Auswaschung. Die Kieler Wissenschaftler um Professor Kage kamen zu dem Ergebnis, dass die aktuellen N-Bedarfswerte der Düngeverordnung (DüV) 2020 für Weizen und Raps zwar unterhalb des ökonomischen Optimums liegen, dass die ökonomischen Einbußen bei diesen Kulturen unter dem unterstellten...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zum Thema Ackerbau dienstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.