Anmelden

Navigation

Bild von Anne Katrin Rohlmann
Zurück
Bild von Anne Katrin Rohlmann

Anne Katrin Rohlmann

Ressort Ackerbau

Als ehemalige Beraterin für Grundwasserschutz sind meine Schwerpunktthemen Düngung, Nitratproblematik und Verordnungen. Dabei sind mir Fachlichkeit und Sachlichkeit wichtig.

Anregungen, Fragen, Wünsche?

Mein Bezug zur Landwirtschaft

Mein Mann und ich bewirtschaften nahe Münster einen landwirtschaftlichen Betrieb mit Putenaufzucht und Biogasanlage. Ich kümmere mich um die Ackerbauplanung, Düngung und Pflanzenschutz. Bevor ich 2018 bei top agrar anfing war ich zunächst in der landwirtschaftlichen Grundwasserschutzberatung in Schleswig-Holstein tätig. Danach habe ich vier Jahre die Getreidevermehrung für die Firma L. Stroetmann Saat in Münster betreut. Bereits in diesen Positionen bin ich auf vielen unterschiedlichen Betrieben bundesweit unterwegs gewesen.

Mein Statement

Düngeverordnung, politischer Einfluss auf den chemischen Pflanzenschutz, Dokumentationsflut – von allen Seiten wird der Druck höher. Vieles ist in der Vergangenheit sicher nicht immer richtig gelaufen, aber wie stark können sich die Betriebe anpassen und umstellen? Was ist notwendig und fachlich auch begründbar? Und wo treibt politische Ideologie den Ackerbau an die Grenzen des Machbaren? Ich möchte als Redakteur dazu beitragen, dass wir wieder mehr auf fachlicher Basis arbeiten können.

Meine Artikel

top agrar plus

Treffpunkt Feldtage

von Anne Katrin Rohlmann

Weiterlesen

top agrar plus

Kleidung für Pflanzenschutzeinsatz

von Anne Katrin Rohlmann

Weiterlesen

top agrar plus

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Düngeverordnung

von Anne Katrin Rohlmann

Weiterlesen

Glyphosat

Hinweise auf Glyphosatakkumulation im Boden

von Anne Katrin Rohlmann

Ein Lysimeterversuch zeigt eine hohe Abbaurate von Glyphosat im Boden, gibt aber auch Hinweise auf eine Akkumulationpotenzial von Glyphosat und dessen Abbauprodukt.

Weiterlesen

Glyphosat

top agrar plus Weniger Herbizideinsatz

Beikräuter im Mais mechanisch regulieren

von Anne Katrin Rohlmann

Mechanische Beikrautregulierung ergänzt im konventionellem Maisanbau immer öfter die chemischen Maßnahmen. Für den erfolgreichen Einsatz gibt es ein paar Dinge zu beachten.

Weiterlesen

Striegeln

top agrar plus Später legen bringt Erfolg

Ohne Mesurol: Mit diesen Tipps gelingt die Maisaussaat 2022

von Anne Katrin Rohlmann

Die ersten Landwirte sind mit der Maisaussast gestartet. Nach dem Wegfall von Mesurol ist ein Umdenken erforderlich. Kann eine spätere Saat bei Schädlings- und Vogelfraß Abhilfe schaffen?

Weiterlesen

Mais

top agrar plus Düngung

Düngeverordnung: 20 % weniger Stickstoff nicht zielführend

von Anne Katrin Rohlmann

Eine neue Evaluierung zeigt, dass eine Reduzierung der N-Zufuhr in Weizen und Raps um 20 % in den Roten Gebieten zu merklichen Einbußen führt, aber wenig zum Grundwasserschutz beiträgt.

Weiterlesen

Raps

top agrar plus Neues System

Trockenheit: Drainageabfluss im Feld regulieren

von Anne Katrin Rohlmann

Mit einem einfachen System lässt sich der Drainageabfluss vom Feld individuell steuern und bei Bedarf sogar im Boden aufstauen.

Weiterlesen

Abwassersystem

top agrar plus Interview

CRISPR/Cas: "EU-Gesetzgebung hält den Landwirten innovative Sorten vor"

von Anne Katrin Rohlmann

Prof. Jung ist Leiter des Pflanzenzuchtinstituts der Uni Kiel. Er berichtet, dass die Forschung mit der Technik CRISPR/Cas praxisrelevante Erfolge erzielt, die Landwirte hier aber wenig davon haben.

Weiterlesen

Mann

Das waren die Meilensteine

Anschaulich erklärt: Warum die Pflanzenzüchtung der Motor der Landwirtschaft ist

von Anne Katrin Rohlmann

Die hohen und stabilen Erträge verdanken wir maßgeblich der Züchtung. Jetzt kommt es darauf an, neue Technologien nicht auszubremsen, denn die Herausforderungen sind größer denn je.

Weiterlesen

Feld

top agrar plus Tipps

Ist jetzt ein Fungizideinsatz in Raps notwendig?

von Anne Katrin Rohlmann

Jeder Rapsbauer muss daher situativ nach Bestandesentwicklung, Witterung und Anfangsbefall entscheiden, welche Strategie für seinen Bestand zielführend ist. Hier einige Tipps.

Weiterlesen

Raps

top agrar plus Wissenschaft

Forscher entdecken den Schlüssel zu mehr Bor-Effizienz im Raps

von Anne Katrin Rohlmann

Forscher wollen die Boraufnahme unterschiedlicher Kulturen unter verschiedenen Standortbedingungen besser verstehen. Dabei haben sie gerade Raps gefunden, der eine höhere Bor-Nutzungseffizienz hat.

Weiterlesen

Raps

Agrar-Antrag 2022

Beim Agrar-Antrag schon jetzt die GAP 2023 im Blick haben

von Anne Katrin Rohlmann

Die Agrarreform 2023 und ihre Änderungen scheinen noch weit entfernt. Sie wirkt sich aber jetzt schon auf den Agrar-Antrag 2022 aus. Was Sie jetzt beachten sollten.

Weiterlesen

Traktor beim Mulchen von Maisstoppeln

top agrar plus Düngung

Zweite Gabe im Getreide über Gülle und Gärreste?

von Anne Katrin Rohlmann / Vera Bruns

Bei den derzeit hohen Mineraldüngerpreisen und der teils geringen Verfügbarkeit, stellt sich die Frage, ob sich die Schossergabe im Getreide auch mit Wirtschaftsdüngern abgedeckten lässt.

Weiterlesen

Düngung

top agrar plus Interview

Ungenutzte Züchtungsfortschritte

von Anne Katrin Rohlmann

Weiterlesen

top agrar plus

Biodiversitäts-Wettbewerb per App

von Anne Katrin Rohlmann

Weiterlesen

top agrar plus

Raps – Fungizideinsatz notwendig?

von Anne Katrin Rohlmann

Weiterlesen

top agrar plus

Der Schlüssel zu mehr Bor-Effizienz im Raps

von Anne Katrin Rohlmann

Weiterlesen

top agrar plus Nährstoffe

Stoffstrombilanz: Evaluiert und nun?

von Anne Katrin Rohlmann

Die Bundesregierung will die Stoffstrombilanzverordnung Ende 2022 novellieren. Künftig soll sie für alle Betriebe gelten. Doch die Experten sind uneins, was inhaltlich auf die Landwirtschaft zu kommt.

Weiterlesen

Getreidefeld mit Dünger in einer Waage

top agrar plus Tipps zur Maisaussaat 2022

Nach Wegfall von Mesurol: Mais später legen bringt Erfolg

von Anne Katrin Rohlmann

Seit dem Wegfall von Mesurol schwindet der Status von Mais als Sorgloskultur zunehmend. Schädlings- und Vogelfraß führen immer öfter zu Ausfällen. Eine späte Saat kann Abhilfe schaffen.

Weiterlesen

Mais

06/2022

Themen in der Ausgabe:

  • Energie vom Acker: Chancen und Risiken
  • Knappe Märkte: Sind die Bauern am Zug?
  • Erosion: Den Boden schützen
  • Perspektiven: Was ist eine Blockchain