Tipps

Ungräser in Getreide: Welcher Bekämpfungstermin ist der beste?

Sehen sie kleine Ungräser im Getreide, ist bei kaltem Wetter die optimale Zeit für den Einsatz der rein blattwirksamen Herbizide. Wir haben Tipps und Mittelempfehlungen für Sie.

Unser Autor: Günter Klingenhagen, LWK NRW

Kleine Ungräser und kaltes Wetter – das ist die optimale Kombination für einen Einsatz der rein blattwirksamen Herbizide Axial 50, Traxos und Sword + Additiv (jeweils nach Vorlage eines Bodenherbizids im Vorauflauf). Dass man überhaupt so genau auf die Umstände eingeht, liegt daran, dass die Empfindlichkeit der Ungräser gegenüber Herbiziden über die Jahre auf vielen Standorten nachgelassen hat.

Nicht selten sind die Ungräser bereits resistent gegenüber den genannten Produkten. Sofern dies durch Untersuchungen oder Erfahrungen bekannt ist, kommt man auch mit der besten Terminierung nicht mehr weiter. Getrost auf Einsätze verzichten kann und sollte man auch dort, wo Focus Ultra oder Select 240 EC nicht mehr wirksam sind. Diese Produkte sind zur Gräserbekämpfung in breitblättrigen Kulturen wie Rüben oder Raps zugelassen.

Doch was bedeutet klein und kalt?

  • Kleine Ungräser: Damit sind Ungräser gemeint, die nur ein bis zwei Laubblätter gebildet haben. Denn je kleiner die Pflanzen, desto geringer deren Potenzial, Wirkstoffe...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt