Biokraftstoffe

Biomethan aus Gülle besser als Elektroantrieb Premium

Der Biogasrat stellt in einer neuen Studie Klimabilanz, Kosten und Potenziale verschiedener Kraftstoffarten und Antriebssysteme für Pkw und Lkw vor. Biomethan hat die Nase vorn.

Im Vergleich zu konventionellen und anderen alternativen Kraftstoffen hat Biomethan die beste Treibhausgasbilanz. Für die Mobilität mit Biomethan ergeben sich sogar negative Treibhausgasminderungspotenziale, wenn Gutschriften bei der Erzeugung von Biomethan aus Gülle oder Festmist gemäß der europäischen Gesetzgebung (RED II) berücksichtigt werden. Das zeigt eine gestern veröffentlichte Studie des Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI, die Technische Universität Hamburg (TUHH) und die IREES GmbH, die der Biogasrat in Auftrag gegeben hatte.

Strommix verschlechtert Bilanz von Elektrofahrzeugen

Nach der Studie kann die sehr gute Treibhausgasbilanz von Biomethan aus Gülle, Stroh bzw. Bioabfällen kann von batterieelektrischen Fahrzeugen, sofern sie mit dem heutigen deutschen Strommix betankt werden, nicht erreicht werden. Nur, wenn der Strom zu 100 Prozent mit Wind- und Sonnenenergie erzeugt wird, kommen Batteriefahrzeuge auf vergleichbare Werte wie Biomethan.

In ihrer Studie verglichen die Wissenschaftler dazu bei den Pkw Hybrid-Diesel mit Anteilen an Biokraftstoff, Batteriefahrzeuge, Erdgasfahrzeuge sowie Fahrzeuge mit Bio- und synthetischem Methan. Bei den Lkw wurden dieselbetriebene Fahrzeuge mit drei Gas-Lkw (fossiles Erdgas, Biomethan, synthetisches Methan) miteinander in Relation gesetzt. Außerdem wurden alle Phasen der Fahrzeuge von der Herstellung über die Nutzungsphase bis zur ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Die Redaktion empfiehlt

Der Einsatz von verflüssigtem Biomethan (Bio-LNG) im Schwerlastverkehr könnte die Klimabilanz im Verkehr deutlich verbessern. Das könnte auch ein neues Geschäftsfeld für Biogasanlagen ohne ...

Laut Branchenbarometer Biomethan 2019 der Deutschen Energie-Agentur (dena) erwarten deutsche Produzenten eine verstärkte Nachfrage aus dem Kraftstoffmarkt.

John Deere stellt neue Traktoren der Serie 6M vor

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Hinrich Neumann

Redakteur Energie

Schreiben Sie Hinrich Neumann eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

von Albert Maier

Biogas ist viel zu wertvoll...

.... um es zu verstromen. Das gehört in Fahrzeuge und ist die beste Lösung für die Mobilität der Zukunft! Das gilt selbstverständlich auch für Biogas aus NAWARO.

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen