Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

BayWa in Insolvenzgefahr Ernte 2024 GAP-Vereinfachungen

News

Offshore-Windenergie: Branchenverbände ziehen positive Halbjahresbilanz

Die Offshore-Branche blickt auf eine positive erste Jahreshälfte zurück. Mit insgesamt 8.480 Gigawattstunden Strom wurden schon jetzt rund 70% der Gesamtleistung des Vorjahres produziert.

Lesezeit: 1 Minuten

Die Offshore-Branche blickt auf eine positive erste Jahreshälfte zurück. Mit insgesamt 8.480 Gigawattstunden (GWh) Strom wurden schon jetzt rund 70% der Gesamtleistung des Vorjahres produziert.

 

Die Windparks Sandbank und Veja Mate wurden planmäßig fertiggestellt und sind in dem zurückliegenden Halbjahr mit den ersten Anlagen ans Netzt gegangen. Die Gesamtanzahl an Offshore-Windanlagen stieg damit auf insgesamt 1.055 mit einer Gesamtleistung von 4.749 Megawatt.

 

Einen Meilenstein sehen die Branchenverbände darüber hinaus auch in den Ergebnissen der ersten Offshore-Ausschreibungsrunde.

 

Trotz der positiven Meldungen sei die Politik aber auch weiterhin gefordert, industriepolitische und energiewirtschaftliche Chancen zu nutzen und den Offshore-Ausbaudeckel auf mindestens 20 GW bis 2030 und 30 GW bis 2035 anzuheben.  

Die Redaktion empfiehlt

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.