Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

BayWa in Insolvenzgefahr Ernte 2024 GAP-Vereinfachungen

News

Solarstrom: Betreiber von Altanlagen haben kaum Interesse an Stromspeichern

Obschon Stromspeicher immer günstiger werden, rüsten immer weniger Besitzer von Photovoltaik-Altanlagen einen Speicher nach. Die Nachfrage erreichte im Juni den tiefsten Stand seit 12 Monaten.

Lesezeit: 1 Minuten

Obschon Stromspeicher immer günstiger werden, rüsten immer weniger Besitzer von Photovoltaik-Altanlagen einen Speicher nach. Die Nachfrage erreichte im Juni den tiefsten Stand seit 12 Monaten. Das geht aus dem SolarContact-Index der DAA-GmbH hervor.

 

Käufer neuer Anlagen hingegen lassen sich immer öfter einen Speicher mit anbieten. Auch generell betrachtet, entwickelt sich die Nachfrage nach PV-Anlagen positiv.

 

Die Gründe für die schwachen Zahlen im Bereich der Nachrüstung, sehen Experten sowohl im technischen als auch wirtschaftlichen Bereich. Zum einen lasse sich nicht jeder Stromspeicher problemlos bei älteren Anlagen nachrüsten. Zum anderen wirke sich auch die hohe Einspeisevergütung bei älteren Anlagen negativ auf den Investitionswillen der Besitzer aus. Folglich ist davon auszugehen, dass die Nachrüstungsquote auch weiterhin auf Talfahrt bleibt.  

Die Redaktion empfiehlt

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.