Milchgeld

Milchpreis-Kalkulation: So rentiert sich Jersey-Milch

Mit Jersey-Kühen assoziieren viele Rinderhalter eine relativ geringe Milchleistung. Das Rechenbeispiel zeigt, dass sich eine Jersey-Herde dennoch rechnet.

Jersey-Milchkühe liefern zwar im Schnitt geringere Milchmengen, aber auch sehr hohe Inhaltsstoffe und sie fressen insgesamt weniger. Wenn die Molkerei die höheren Inhaltsstoffe entsprechend vergütet, lässt sich mit einer Jersey-Herde mehr Geld erwirtschaften als mit einer Holstein-Herde. Das hat Frank Achelpöhler berechnet.

Achelpöhler erklärt: „Wenn die Molkerei die höheren Inhaltsstoffe honoriert, ergibt sich ein Vorteil beim Milcherlös für die Jersey-Kuh. Dynamische Milchpreisbildung heißt, dass die Höhe des Zuschlags für Fett und Eiweiß mit dem Grundpreis ansteigt. Bei anderen Modellen ist der Zuschlag fix und liegt bei einem bestimmten Cent-Betrag. Eine dynamische Bezahlung nutzen beispielsweise die ­Molkereien DMK, Arla, FrieslandCampina und Ammerland.

Der Vorteil wird vor allem bei hohen Grundpreisen sichtbar. Zusätzlich gilt: Bei steigenden Futterkosten spielen die Jerseys ihren Vorteil weiter aus. So könnte der Vorteil im Rechenbeispiel (40 Cent Milchpreis, Molkerei „dynamisch“, hohe Futterkosten) insgesamt 449 € betragen. Demgegenüber sind die geringeren Kälbererlöse und die geringeren Schlachtkuherlöse in Ansatz zu bringen: Bei einer Differenz von 800 € pro Schlachtkuh x 25 % Remontierung -200 € und -100 € für das Jersey-Kreuzungskalb. Vergleicht man alle Daten zeigt sich: Jerseys erwirtschaften 120 bis 149 € mehr pro Laktation.“

 

Holstein

Jersey*

 

Milchmenge kg

10.000

7.830

 

Fett %

4,0 %

6,0 %

 

Eiweiß %

3,4 %

4,0 %

 

Fett & Eiweiß kg

740

783

 

 

 

Milchpreis (Grundpreis bei: 4,0 %, 3,4 %) = 32 Cent

 

Differenz

Molkerei "dynamisch" (3,8 Ct/% Fett  5,3 Ct/% Eiweiß)

 

pro kg

0,32 €

0,426 €

0,106 €

pro Kuh

3.200 €

3.335 €

135,0 €

Molkerei "fix" (2,0 Ct/% Fett  5,0 Ct/% Eiweiß)

 

pro kg

0,32 €

0,39 €

0,070 €

pro Kuh

3.200 €

3.053 €

-147,0 €

Milchpreis (Grundpreis bei: 4,0 %, 3,4 %) = 40 Cent

 

Differenz

Molkerei "dynamisch" (4,7 Ct/% Fett  6,2 Ct/% Eiweiß)

 

pro kg

0,40 €

0,5321 €

0,132 €

pro Kuh

4.000 €

4.165 €

165,0 €

Molkerei "fix" (2,0 Ct/% Fett  5,0 Ct/% Eiweiß)

 

pro kg

0,40 €

0,470 €

0,070 €

pro Kuh

4.000 €

3.680 €

-320,0 €

TS-Aufnahme pro Kuh und Tag (315 Laktationstage)

22 kg

19 kg

Differenz

Futterkosten 0,25 €/kg TS

1.733 €

1.496 €

237 €

Futterkosten 0,30 €/kg TS

2.079 €

1.795 €

284 €

Zusammenfassung: Wirtschaftlichkeit Jersey-Kuh im Vergleich zur Holstein-Kuh

Milch-Grundpreis: 

32 Cent

40 Cent

Milcherlös

135 €

165 €

Futterkosten

237 €

284 €

Schlachterlös

-150 €

-200 €

Kalb

-100 €

-100 €

 

122 €

149 €

Ihre Meinung ist gefragt

Wir benötigen Ihr Feedback zur Startseite.

Teilen Sie uns Ihre Meinung in nur 2 Minuten mit und entwickeln Sie mit uns die Startseite von topagrar.com weiter.

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.