top agrar plus Emissionen

Leserfrage: Als Landwirt CO2 handeln?

Die CO2-Emissionen sind im vergangenen Jahr deutschlandweit angestiegen. In der Landwirtschaft hingegen sanken sie zuletzt. Hier bekommen Sie Informationen über den Handel mit CO2-Zertifikaten.

Frage:

Ich möchte mit Feld- und Waldflächen in den CO2-Handel einsteigen. Folgende Fragen habe ich:

1. Wo kann ich CO2-Zertifikate verkaufen? Ich habe gelesen, dass viele Anbieter über E-Autos CO2-Zertifikate handeln.

2. Wie wird die CO2-Anreicherung für Feld- und Waldflächen ermittelt und vergütet? Wir haben ein Angebot für 25 €/t CO2-Bindung.

3. Welche Risiken drohen für Landwirte beim CO2-Handel?

Antwort:

1. Es gibt den freiwilligen und den staatlich geregelten CO2-Handel. Sie wollen freiwillig Humus im Boden bzw. im Wald speichern, um die von Dritten verursachten CO2-Emissionen auszugleichen. Es gibt einige Organisationen, die für diese freiwillige Kompensation CO2-Zertifikate erstellen und an Unternehmen vermitteln, die ihre CO2-Ausstöße damit bezahlen. Mit...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt