Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Ernte 2024 Vereinfachungen für 2025 Pauschalierung

News

Landwirte immer älter

50 % aller Erwerbstätigen in der Landwirtschaft sind älter als 45 Jahre. Das ist deutlich mehr als bei den übrigen Berufen, wo der Anteil nur 40 % beträgt, merkt der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) an. Dies sei somit ein deutliches Zeichen für einen weiteren strukturellen Anpassungsprozess.

Lesezeit: 1 Minuten

50 % aller Erwerbstätigen in der Landwirtschaft sind älter als 45 Jahre. Das ist deutlich mehr als bei den übrigen Berufen, wo der Anteil nur 40 % beträgt, merkt der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) an. Dies sei somit ein deutliches Zeichen für einen weiteren strukturellen Anpassungsprozess. Im europäischen Vergleich zählen die deutschen Landwirte nach RLV-Angaben aber zu den Jüngsten. Denn in der Landwirtschaft der Europäischen Union würden die Betriebe häufig erst spät an die Nachfolgegeneration übergeben. 34 % der Betriebsinhaber der EU seien 65 Jahre und älter, nur 6 % jünger als 35 Jahre. Spitzenreiter bei den Junglandwirten sei Polen, wo 13 % der Betriebsinhaber jünger als 35 Jahre sind. Die relativ günstige Altersstruktur der Betriebsinhaber in Deutschland ist nach Auffassung des RLV unter anderem Folge der deutschen Altershilfereglung für Landwirte, die an die Betriebsaufgabe geknüpft ist.

Die Redaktion empfiehlt

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.