top agrar-Serie

Landwirtschaft: Der Start in die Kooperation

Worauf sollte ich achten, wenn ich eine Kooperation anstrebe? Vom Erkennen der eigenen Baustellen bis zur Wahl eines passenden Beraters.

Den Einleitungsartikel der Serie zur Kooperationen in der Landwirtschaft finden Sie hier: Partner oder Einzelkämpfer

Wir haben Ihnen eine Checkliste zusammengestellt, die Ihnen eine Richtschnur für die ersten Schritte bietet. Zunächst sollten Sie für Ihren Betrieb prüfen, wo Sie Handlungsbedarf sehen. Gibt es Investitionsbedarf der einzelbetrieblich nicht zu schaffen ist? Wächst Ihnen die Arbeit über den Kopf oder benötigen Sie mehr Fläche, sowie zusätzliche Maschinen, die einzelbetrieblich nicht stemmbar sind? Oft kommen die Anregungen für Kooperationen auch vom persönlichen Berater, der im Rahmen der Abschlussanalyse Schwachstellen aufdeckt.

Wenn Sie den Kooperationsbedarf erkannt haben, ist zu prüfen, wer in Ihrem Umfeld als Partner in Betracht kommen könnte. Die Auswahl findet unter sachlichen und unter persönlichen Gesichtspunkten statt. Sachlich muss der Kooperationspartner gerade das bieten, was Ihnen fehlt. Es kann jedoch auch sein, dass Sie in den...

Die Redaktion empfiehlt

Kooperationen in der Landwirtschaft haben oft mehr Vor- als Nachteile. Trotzdem kommen sie nicht für jeden infrage. Mit unserer Serie geben wir Ihnen Tipps für Ihre Entscheidung.