Nutzkälber: Stabil bis freundlich

Der Kälberhandel belebt sich langsam. Die Erzeugerpreise für schwarzbunte Bullenkälber sind aber bundesweit mit nur 35 € pro Tier immer noch historisch schlecht. „Eigentlich kann es nur noch nach oben gehen“, erklärt ein Landwirt zynisch. Und in der Tat ziehen die Notierungen nun etwas an:

  • Vor Weihnachten haben viele Kälbermäster ihre Ställe geräumt. Die freien Stallplätze werden nun wieder belegt. Das...

Das könnte Sie auch interessieren


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen