Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Europawahl 2024 DLG-Feldtage 2024

Fotos

Anhänger mit 27 Personen umgekippt

Bei einer Fahrt mit einem Traktorgespann sind insgesamt 27 Personen am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr im Kreisverkehr am Ortseingang Glan-Münchweiler, Ortsteil Bettenhausen, verunglückt. Die "Straußjugend" von Nanzdietschweiler war in den umliegenden Ortschaften mit dem Gespann unterwegs, um auf ihre Kerwe nächstes Wochenende aufmerksam zu machen.

Lesezeit: 1 Minuten

Bei einer Fahrt mit einem Traktorgespann sind insgesamt 27 Personen am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr im Kreisverkehr am Ortseingang Glan-Münchweiler, Ortsteil Bettenhausen, verunglückt.


Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Die "Straußjugend" von Nanzdietschweiler war in den umliegenden Ortschaften mit dem Gespann unterwegs, um auf ihre Kerwe nächstes Wochenende aufmerksam zu machen. Hierbei befanden sich die jungen Leute auf dem Anhänger, der von einem Traktor gezogen wurde. Gesteuert wurde die Zugmaschine von einem 41-jährigen Mann. Auf der Fahrt Richtung Rehweiler kippte der Anhänger innerhalb des Kreisels vor dem Ortsteil Bettenhausen aus noch unbekannter Ursache um.


Alle 27 Personen wurden durch den Aufprall auf den Boden verletzt und sind zur medizinischen Betreuung in umliegende Krankenhäuser verbracht worden. Schwer verletzt wurden fünf Mitfahrer, davon zwei junge Frauen im Alter von 16 und 22 Jahren sowie drei Männer zwischen 22 und 24 Jahren.


Gut vier Stunden musste der Kreisel für die medizinische Versorgung der Verletzten, die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten gesperrt werden. Rettungsdienste, Feuerwehr und vier Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde ein Gutachter betraut, der seine Untersuchungen am späten Nachmittag an der Unfallstelle durchführte.


Die Redaktion empfiehlt

top + Willkommensangebot: 3 Monate für je 3,30€

Alle digitalen Inhalte und Vorteile eines top agrar Abos

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.