Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Video

Frage an Udo Hemmerling: Wie in der Zeitenwende reagieren?

Im Video des Bauernverbandes Schleswig-Holstein spricht Udo Hemmerling über die Folgen des Ukrainekrieges, die massiven Preissteigerungen, die Agrarpolitik und die Düngeverschärfungen.

Lesezeit: 1 Minuten

Als Folge steigender Kosten für Rohstoffe und Verarbeitung befürchtet Udo Hemmerling, stellvertretender Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes, eine Inflation bei Lebensmitteln, „die wie die letzten 50 Jahre nicht hatten – auf jeden Fall zweistellig“. Und die Kosten für neue Tierwohlforderungen würden da noch obendrauf kommen, betonte der Verbandsvertreter am Montag dieser Woche in Rendsburg. Die Landwirtschaft halte aber am Umbau der Ställe für mehr Tierwohl fest.

Die von Politikern vorgetragene Reduktion des Fleischverzehrs lehnte er als falschen Vorschlag zur falschen Zeit ab. In der Krise stabilisiere gerade die Tierhaltung die Landwirtschaft.

Newsletter bestellen

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Hemmerling beobachtet auch große Unsicherheiten unter Landwirten bezüglich der Düngerversorgung im kommenden Jahr. Wer einen ausgewogenen Betrieb habe mit Fläche und Tierhaltung könne „in diesen wilden Zeiten noch am sichersten schlafen“, betonte er. Angesichts der Zeitenwende müssten alle neu nachdenken, „wie wir Klimaschutz, Biodiversität und Ernährungssicherung zusammenbringen“, sagte der Berliner. Global stehe Deutschland in der Verantwortung, stabil durchzufahren und zu versuchen, die Produktion aufrechtzuerhalten.

1

Bereits 1 Leser haben kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.