Mehr als 500 Höfe öffnen ihre Tore

Tag des offenen Hofes Tag des offenen Hofes
Bild: Landvolk

Bundesweit öffnen am 9. und 10. Juni wieder hunderte Bauernfamilien ihre Höfe und gewähren Einblick in ihre Arbeit. DBV-Präsident Joachim Rukwied ruft dazu auf, diese Möglichkeit zu nutzen, die vielfältigen Angebote aus der Landwirtschaft wahrzunehmen.

Die Bauern ermöglichen den Blick in den Stall, führen landwirtschaftliche Maschinen vor, zeigen, was der Acker trägt und sorgen mit frischen Produkten aus eigener Erzeugung für das leibliche Wohl. Vor allem aber suchen sie den Dialog mit ihren Besuchern und erklären ihre Arbeit.

Seit 1992 findet der Tag des offenen Hofes regelmäßig alle zwei Jahre statt. Dabei beteiligen sich Betriebe mit allen landwirtschaftlichen Arbeitsschwerpunkten. Jeder Hof bietet ein eigenes Programm in ländlicher Atmosphäre. Besucher können wählen zwischen informativen Angeboten wie Feldgesprächen, Fotoausstellungen, Stallführungen oder Aktionen wie Trecker-Rallye und Kremserfahrten, auch mal mit Musikkapelle im Innenhof.

www.offener-hof.de

RLV veranstaltet zusätzlich Höfetouren

Die rheinischen Bauern veranstalten auch in diesem Jahr mehrere Höfetouren und Tage des offenen Hofes, bei denen sie Interessierte auf ihre Betriebe einladen: „Landwirtschaft zum Anfassen“ ist hier das Motto.

Auf den jährlichen Höfetouren und Tagen des offenen Hofes im Rheinland gibt es nicht nur eine große Auswahl an regionalen Produkten, sondern auch zahlreiche Informationen rund um Landwirtschaft und Ernährung. Für die kleinen Besucher bieten die Landwirte ein buntes Kinderprogramm mit Hüpfburgen, Streichelzoos und vielen Spielen an. Verbraucher haben dabei die Möglichkeit, die regionale Landwirtschaft zu entdecken, Höfe zu besichtigen und die rheinische Kulturlandschaft zu genießen. Die Höfetouren können mit dem Rad absolviert werden und führen an verschiedenen Betrieben vorbei. Viele spannende Programmpunkte machen die Tage für kleine und große Radler zum Erlebnis.

27. Mai 2018: Tag des offenen Hofes auf dem Betrieb Coenen, Niederkrüchten
3. Juni 2018: Tag des offenen Hofes auf dem Betrieb Klein, Leverkusen
10. Juni 2018: Höfetour der Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach
10. Juni 2018: Rheinlandweite Eröffnung des „Tag des offenen Hofes“ auf dem Betrieb Gut Norbisrath, Grevenbroich
24. Juni 2018: Tour de Flur der Kreisbauernschaft Wesel

Lesen Sie mehr

Leserkommentare Kommentieren

  1. von Christian Bothe · 1.

    Eine sehr gute Aktion im Interesse unserer Bauernschaft! Die Tierschutzorganisationen sollten dem Termin nutzen.Da können Sie legal Betriebe aufsuchen...

    Das meinen unsere Leser:
Ihre Meinung

Zum Schreiben eines Kommentars loggen Sie sich bitte ein!

Sie sind neu hier?

Als Abonnent kostenlos registrieren