BMEL

Öko-Barometer 2021: Deutsche wollen mehr Bio kaufen

38 % der Deutschen greifen laut einer Umfrage des BMEL häufig zu Bioerzeugnissen; 5 % kaufen diese ausschließlich. 41 % der Befragten wollen künftig häufiger und 6 % ausschließlich Ökoware kaufen.

Das Bundesagrarministerium (BMEL) hat die Ergebnisse des Öko-Barometers 2021 veröffentlicht, und diese bestätigen erneut den langfristigen Wachstumstrend des Bio-Marktes. 38 % der Befragten gaben für das Jahr 2021 an, häufig (33 %) oder ausschließlich (5 %) Bio-Produkte zu kaufen. Mit Blick auf die Zukunft schätzen sogar 47 % der Befragten, dass sie häufig (41 %) oder ausschließlich (6 %) Bio-Lebensmittel erwerben werden.

Am häufigsten Eier, Gemüse und Obst gekauft

Auch 2021 gaben die Befragten an, am häufigsten Eier, Gemüse und Obst, gefolgt von Kartoffeln, Milchprodukten und Fleisch- und Wurstwaren in Bio-Qualität zu kaufen. Gekauft werden die Bio-Produkte auch weiterhin am häufigsten im Supermarkt. Allein neun von zehn befragten Bio-Käuferinnen und -Käufern nutzen das Bio-Angebot der Supermärkte.

Gründe für den Bio-Kauf

Regionale Herkunft, artgerechte Tierhaltung, eine gesunde Ernährung und möglichst naturbelassene Lebensmittel sind auch 2021 mit Zustimmungsraten von jeweils mehr als 90 % die wichtigsten Gründe für den Kauf von Bio-Lebensmitteln, wobei die regionale Herkunft die Reihung mit einer Zustimmungsrate von 93 % erstmals anführt.

Schwerpunktthema "Bio-Siegel"

Bei der Befragung zur Bekanntheit des deutschen Bio-Siegels gaben 82 % an, dass ihnen das deutsche Bio-Siegel vom Aussehen her bekannt ist, obwohl die Befragten das Bio-Siegel nicht vorliegen hatten. Eine besonders hohe Bekanntheit zeigte die Befragung in der Gruppe der jungen Menschen bis 29 Jahren (93 %) und innerhalb der Altersgruppe zwischen 60 und 69 Jahren (91 %).

Details in der Broschüre "Öko-Barometer 2021"


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.