Ökolandbau / News

Strukturdaten zum ökologischen Landbau 2019 belegen: Der positive Trend setzt sich fort, die Förderinstrumente wirken, so Klöckner. Bayern und Baden-Württemberg haben den größten Flächenanteil.

Die Ökofläche hat sich in Thüringen weiter erhöht. Die rot-rot-grüne Landesregierung ist optimistisch, dass bald 10 % erreicht werden.

Die Bioland-Marktpartner haben den Bioland Partner e.V. gegründet. Mit diesem Schritt integriert der Verband die Hersteller, Verarbeiter und Händler enger in die Verbandsarbeit.

Ökohennenhaltung

Mobile Geflügelschlachtung mieten

vor von Alfons Deter

Bruderhähne und Suppenhühner runden das Angebot von Eiern in der Direktvermarktung ab. Weil es immer weniger regionale Schlachtereien gibt, kann ein Mobil helfen.

Baden-Württemberg hat seinen Bio-Aktionsplan überarbeitet. Mit den neuen Ideen und Förderungen soll die Zahl der Landwirte, die auf Öko umstellen wollen, steigen. Der Kunde wolle regionale Ware.

Gegenüber Bioverbänden betonte die EU-Kommission, dass sie das Ziel von 25 % Ökolandbau bis zum Jahr 2030 durch eine ehrgeizige Farm-to-Fork-Strategie ernst nimmt.

Ältere Meldungen aus News lesen