Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

BayWa in Insolvenzgefahr Ernte 2024 Afrikanische Schweinepest

Nach Zusammenschluss mit den Milchwerken Jäger

Gmundner Molkerei stellt sich neu auf

Die Fusion der Gmundner Molkerei mit den Milchwerken Jäger wurde zwischenzeitlich auch von der Bundeswettbewerbsbehörde abgesegnet und kann daher wie geplant umgesetzt werden. "Für die Gmundner Molkerei hat ein neues Kapitel begonnen, aber auch ich habe mich dazu entschieden, neue Wege zu gehen. Ich möchte Sie daher informieren, dass ich die Gmundner Molkerei nach 26 Jahren mit Ende des Jahres zu verlasse", erklärt Geschäftsführer Michael Waidacher.

Lesezeit: 2 Minuten

Er habe die neue strategische Ausrichtung mitgestaltet und auch 100%ig mitgetragen. Sie sei mit Sicherheit die richtige Entscheidung für unsere Milchbauern und Mitglieder, aber auch eine sehr gute Entscheidung für unser Unternehmen, die MitarbeiterInnen und den Produktionsstandort in Gmunden, schreibt Waidacher weiter.

Er sei für sich zur Überzeugung gekommen, "dass dieser Weg nicht unbedingt auch mein Weg sein muss" . Schlussendlich habe die Neugier und Bereitschaft überwogen, noch etwas „Neues“ zu machen. Es macht mich stolz, die Gmundner Molkerei die letzten Jahre mitgestaltet und begleitet zu haben. "Ich wünsche dem Unternehmen und den neuen Verantwortungsträgern alles Gute für die Zukunft", so der scheidende Geschäftsführer.

Das Wichtigste zum Thema Österreich freitags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Die Neuen stellen sich vor

Mit dem Ausscheiden von Michael Waidacher aus dem Unternehmen, wurde auch die Geschäftsführung neu strukturiert.

Geschäftsführung Vertrieb: Christoph Engl BSc, Betriebswirt, ist bereits seit 6 Jahren im Team der Gmundner Molkerei und in dieser Zeit verschiedene Stationen im Unternehmen durchlaufen. Im Zuge seiner Tätigkeit war er an diversen Vertriebsprojekten sowie an den innerbetrieblichen Restrukturierungsprojekten maßgeblich beteiligt.

Geschäftsführung Produktion: Stefan Stein, staatlich geprüfter Techniker für Molkerei und Milchwirtschaft, und seit 20 Jahren mit Leidenschaft in der Milchwirtschaft tätig. Davon bereits 16 Jahre im Hause Jäger in diversen Positionen, als technischer Leiter führt er diese Position seit zwei Jahren. Im Rahmen der Kooperation mit der Gmundner Molkerei wurde Ihm das Großprojekt der Umsetzung hinsichtlich des komplexen Aufbaus einer Käse und Molke Verarbeitungslinie übertragen.

Kaufmännische Leitung: Walter Baier, Dipl. Wirtschaftsingenieur (FH), ist seit 10 Jahren beim Milchwerk Jäger als kaufm. Leiter aktiv. Zuvor war er bereits 12 Jahre bei der Molkerei Bauer in Wasserburg, auch hier lange Jahre als kaufm. Leiter tätig. Er blickt somit auf eine sehr langjährige Erfahrung in der Milchbranche zurück und freut sich auf die Tätigkeit in Gmunden.

Die Redaktion empfiehlt

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.