Zugekaufte Probleme

Atemwegserkrankungen bereiten zunehmend Probleme in Rinderbeständen. Unser Praxisbeispiel zeigt: Landwirte sollten beim Tierzukauf darauf achten, keine Erreger in den Bestand einzuschleppen.

Eigentlich hatte ich mir geschworen, nie wieder Tiere zuzukaufen“, sagt Stefan Kerlfeld, der auf seinem Betrieb 180 Milchkühe und die eigene Nachzucht hält. Denn vor mehr als 20 Jahren kam durch einen Zukauf der Mortellaro-Erreger in den Bestand.

Im vergangenen Jahr brach er dann mit seinem Vorsatz: Nach einem Stallumbau stand die Aufstockung der Herde an. Der Landwirt kaufte im Frühjahr 18 abgekalbte Färsen von verschiedenen Milchviehbetrieben. „Zwei Wochen später verendete die erste Kuh aus dem Bestand, weitere waren krank“, beschreibt der Milcherzeuger. Die Tiere hatten sehr starke Symptome: 41°C Fieber, die Milchleistung sank schlagartig von bis zu 60 auf 0 kg und sie atmeten schwer. Ohne Behandlung verendeten sie nach kurzer Zeit oder mussten eingeschläfert werden.

DIAGNOSE BRINGT BESSERUNG

Das bestätigt auch der betreuende Tierarzt Dr. Volker Nüllmann von der Tierarztpraxis Bramsche (Niedersachsen): „Wir konnten den Rindergrippeerreger Mannheimia haemolytica bei den kranken Kühen per langem Nasentupfer diagnostizieren. Dabei handelt es sich um ein Bakterium,...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zu den Themen Rind + Milch mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.