Aus der Wirtschaft

Coole Kühe- Hitzestress verringern

Im Hitze-Sommer 2018 standen die Kühe vielerorts „hechelnd“ im Stall. Das beeinflusste häufig Leistung, Fruchtbarkeit und Gesundheit. Welche technischen Hilfsmittel es gegen Hitzestress im Stall gibt, zeigten sieben Unternehmen auf Haus Düsse.

Zum fünften Mal fand das Düsser Milchviehforum der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen (LWK-NRW) auf dem Versuchs- und Bildungszentrum in Soest statt. Dieses Mal mit einem gesonderten Infotag zum Thema Hitzestress bei Milchkühen. Wie wichtig die Kühlung von Milchkühen ist, betonten Sabine Pittgens und Dr. Martin Pries mit ihren Vorträgen zu Beginn der Veranstaltung.

Sabine Pittgens, Beraterin im Fachbereich Bauen, Energie und Planung, hielt einen Vortrag über das Thema „Was macht Hitzestress mit unseren Kühen?“. Deutlich wurde, das durch Hitzestress nicht nur die Tierleistung abnimmt, auch die Abwehrkraft der Tiere sinkt. Dr. Pries, Referent für Wiederkäuerfütterung, erklärte, welchen Einfluss die Fütterung auf den Hitzestress hat. Das Fressverhalten der Tiere verändere sich unter hohen Temperaturen. Abhilfe können nasse Rationen schaffen. Sie sollen die Wasseraufnahme sichern. Ebenfalls hilft es, den Fasergehalt auf das notwendige Minimum zu beschränken, damit im Tier weniger Wärme durch Fermentationsprozesse entsteht.

Die Berater riefen bei den Zuhörern die Aktualität dieses Themas ins Gedächtnis zurück. Der nächste Sommer stehe bereits vor der Tür, mahnten die Berater. Frühzeitig sollten Maßnahmen ergriffen werden, um den Tieren Kühlung zu verschaffen. Besonders wichtig sei die ausreichende Versorgung mit Wasser. Mit steigenden Temperaturen erhöhe sich der Wasserbedarf um mehr als 40%, das dürfe im Management nicht vergessen werden.

Andreas Pelzer, Fachbereich Rinderhaltung der Landwirtschaftskammer NRW, appellierte, dass keine Kühlsysteme der Marke Eigenbau im Stall angebracht werden sollten. Diese bergen eine hohe Gefahr und könnten im schlimmsten Fall zum Tode der Tiere führen. Ein sicheres Konzept und eine fachkundige Beratung durch Experten seien bei allen Kühlungssystemen unverzichtbar. Im Anschluss präsentierten sieben Hersteller ihre Kühlsysteme für den Kuhstall. Ventilatoren, Lüfter und Wasserzerstäuber zeigten sie im praktischen Einsatz auf Haus Düsse.

Niederlande diskutieren über Halbierung des Viehbestandes

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Christin Heidemann

Praktikantin

Schreiben Sie Christin Heidemann eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen