Entwicklung der Agrartechnik

33. Ausgabe des Jahrbuchs Agrartechnik online

Die Technische Universität Braunschweig gab bekannt, dass eine neue Ausgabe des Jahrbuchs Agrartechnik verfügbar ist. Allen Interessierten steht sie als Download zur Verfügung.

Die aktuelle und damit 33. Ausgabe des Jahrbuchs Agrartechnik wurde veröffentlicht und steht über die Homepage des Jahrbuchs Agrartechnik zum Download bereit. Das Jahrbuch fasst neueste Entwicklungen aus den vielfältigen Bereichen der Agrartechnik übersichtlich zusammen und bietet durch Angabe zahlreicher weiterführender Quellen eine gute Ausgangsbasis für tiefergehende Recherchen.

Jahrbuch Agrartechnik: Die Entwicklung der Landtechnik

„Das Interesse am Jahrbuch nimmt immer weiter zu“ berichtet Prof. Dr. Ludger Frerichs, Herausgeber des Jahrbuchs Agrartechnik und Leiter des Instituts für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge der TU Braunschweig. „Wir erreichen mittlerweile ein Niveau von über 300 000 Zugriffen im Jahr auf unsere Homepage und zwar aus mehr als 40 Ländern. Mit den heute frei verfügbaren und für den Hausgebrauch richtig guten Übersetzungstools, kann sich jeder die deutschen Texte in die Sprache seiner Wahl übersetzen lassen. Das wird sehr gut angenommen.“

Zu den neuen Inhalten im Jahrbuch ergänzt Frerichs: „Ganz besonders freuen wir uns, dass wir seit längerer Zeit wieder einen Beitrag zum landwirtschaftlichen Bauwesen in das Jahrbuch aufnehmen können. Auch die Gewächshaustechnik ist seit letztem Jahr wieder dabei. Und über allen Trends steht natürlich weiterhin die Digitalisierung, wir bringen in diesem Jahr wieder einen Beitrag zu sehr konkreten Digitalisierungsprojekten.“

Kostenloses pdf des Jahrbuchs Agrartechnik

Die Beiträge des Jahrbuchs sind weiterhin kostenfrei verfügbar und können über die Webseite als PDF-Dateien heruntergeladen werden. Die Gesamtausgabe wird außerdem auch im epub-Format bereitgestellt und kann so direkt auf eBook-Readern gelesen werden.


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.