Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

BayWa in Insolvenzgefahr Ernte 2024 GAP-Vereinfachungen

News

Neue Kipper von HAWE Wester

Ab sofort bietet HAWE-Wester seine Kipper-Baureihe MK im neuen Design und mit zahlreichen Verbesserungen an. Neue Stahlqualitäten und neue Profile sollen das Eigengewicht um zehn Prozent verringern und damit die Nutzlast erhöhen. Seit mehreren Jahrzehnten bietet die HAWE Wester GmbH & Co.

Lesezeit: 2 Minuten

Ab sofort bietet HAWE-Wester seine Kipper-Baureihe MK im neuen Design und mit zahlreichen Verbesserungen an. Neue Stahlqualitäten und neue Profile sollen das Eigengewicht um zehn Prozent verringern und damit die Nutzlast erhöhen.


Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Seit mehreren Jahrzehnten bietet die HAWE Wester GmbH & Co. KG Kipper und Muldenkipper mit konischem Aufbau in unterschiedlichen Ausführungen für den Einsatz in der Landwirtschaft und Lohnunternehmen an. Mit Blick auf die Anforderungen von heute hat das Unternehmen nun die Baureihe MK grundlegend überarbeitet. Die neue Baureihe umfasst Modelle mit Tandem und Tridem Fahrwerken von 20 bis 34 Tonnen zulässigen Gesamtgewicht. Alle Fahrzeuge sind serienmäßig mit den BPW-Achsen mit Nachlauflenkung und Parabelfederfahrwerken ausgerüstet. Die fünf Typen haben eine Deichselfederung, bei den größeren Modellen ist diese serienmäßig hydraulisch. Das soll für eine extrem hohe Fahrstabilität und ebenso große Geländegängigkeit sorgen.

 

Durch die Auswahl von neuen Profilen und neuen, speziellen Stählen reduzierten die HAWE Konstrukteure das Eigengewicht im Vergleich zu den anderen Baureihen um ca. 10 Prozent. Die daraus resultierende höhere Nutzlast steigere die Transportleistung und senke die Betriebskosten und den Verschleiß, so das Unternehmen.


Alle HAWE Muldenkipper MK sind ab sofort serienmäßig mit großvolumiger der Gürtelbereifung 600/50 R 22,5 oder 650/55 R 26,5 (Tridem) ausgerüstet. Zum serienmäßigen Lieferumfang gehören auch eine Aufstiegsleiter sowie eine mit hydraulischer Heckklappe und mit Kornschieber. Die hydraulische Hinterachsabstützung, die den Kippvorgang entscheidend stabilisiert, ist ebenfalls in Serie dabei.


Wahlweise können die Kipper mit Seitenabkippung links und einem entsprechend modifizierten Aufbau geliefert werden. Optional werden hydropneumatische Fahrwerkfederungen, Silageaufsätze, Aufstiegspodest, das HAWE Rollplanensystem und zahlreiche Bereifungsvarianten angeboten.


Für Kunden, die bereits das HAWE Wechselbrückensystem nutzen, bietet HAWE jetzt auch die passenden MK-Aufbauten für die Tandem- und Tridem-Fahrzeuge in verschiedenen Varianten.


Die Redaktion empfiehlt

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.