Reichert-Fronttank FTL 2522 für Saat und Düngung

Reichert Spezialaufbauten stellt den neuen Fronttank FTL vor. Besonderheit: Mit 2200 Litern Inhalt misst der Tank vorne nur 1,12 m Höhe. Diese optimierte Bauform würde eine beste Übersicht garantieren. Mit dem nah am Schlepper angebauten Tank, würden zudem die Achslasten optimal verteilt.

Reichert Spezialaufbauten stellt den neuen Fronttank FTL vor. Besonderheit: Mit 2200 Litern Inhalt misst der Tank vorne nur 1,12 m Höhe. Diese optimierte Bauform würde eine beste Übersicht garantieren. Mit dem nah am Schlepper angebauten Tank, würden zudem die Achslasten optimal verteilt. So könnten die Vorgaben der StVO (max. Achslasten, Sichtfeldhalbkreis) besser eingehalten werden, erklärt das Unternehmen.

Ausgerüstet ist der Tank mit Planedach, dessen erhöhte Mittelstrebe als Peillinie bei mittiger Fahrt auf Spuranreißer dient. An Tankeinsatz und Kundenwunsch orientiert sich das Sortiment der erhältlichen Dosierungen: Zellenraddosierungen verschiedener Hersteller oder die von Reichert speziell für Dünger entwickelte Rechner gesteuerte Wabenketten-Dosierung.

Reichert stellt dem Kunden außerdem umfangreiches Zubehör zur Auswahl: Befüllschnecke (im Tank eingebaut), Reifenpacker, Warntafeln, Gitterrost, verstärkter Tankrahmen für Frontgewicht, Wiegesystem, Verteilersysteme.
 
Inhalt 2200 Liter
Tankbreite 2,50 m
Tanklänge1,60 m, davon nur 1,26 m vor dem Koppelpunkt Unterlenker
Tankhöhe vorne nur 1,12 m