Rostselmash Häcksler RSM F 2650 und 1300

Optisch angelehnt an westeuropäische Modelle präsentierten sich auf der Agritechnica die Häcksler RSM F 2650 und 1300 von Rostselmash aus Russland. Der RSM F 2650 wird von einem 650 PS-Motor angetrieben. Der Dieseltank fasst 1500 l. Er verfügt über eine hydraulisch verstellbare Vorpresswalze.

Optisch angelehnt an westeuropäische Modelle präsentierten sich auf der Agritechnica die Häcksler RSM F 2650 und 1300 von Rostselmash aus Russland.

Der RSM F 2650 wird von einem 650 PS-Motor angetrieben. Der Dieseltank fasst 1500 l. Er verfügt über eine hydraulisch verstellbare Vorpresswalze und eine automatische Bodenanpassung. Standard sind 24 Messer, variabel einstellbar von 4 bis 22 mm. Optinal gibt es 40 Messer (2,5 bis 13 mm) oder 16 Messer (6 bis 33 mm). Die Messerschärfung erfolgt automatisch. Ein Metall- und Steinsensor ist serienmäßig an Bord. Für konzentriertes Konservierungsmittel steht ein  10 l Tank zur Verfügung, die Dosierung ist einstellbar von 0,3 bis 6 Liter/Stunde. Mit Wasser aus dem 360 l Tank verdünnt sind 10 bis 300 Liter/Stunde möglich.

Der Häcksler besitzt ein Zentralschierungssystem. In der Komfort-Kabine kann man sich optional ein GPS-Lenksystem sowie eine Häckselüberladeautomatik dazubuchen. Weitere Zusatzausstattungen sind Allrad, Videokameras, Feuchtemesser und verschiedene Messerkits.

Der kleinere RSM F 1300 hat dagegen 330 PS mit einem 750 l Dieseltank. Es gibt ausschließlich 24 Messer mit 4/7/10 und 17 mm. Auch hier sind der Metall- und Steindetektor sowie das Schärfesystem Standard. Letzteres kann aus der Kabine heraus gesteuert werden.

Rostselmash RSM F 2650

Rostselmash RSM F 2650

Rostselmash RSM F 1300

Rostselmash RSM F 1300

Mähdrescher

Rostselmash

Rostselmash

Rostselmash

Rostselmash

Rostselmash RSM 161

Fotos: Alfons Deter


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen