Frist für Beteiligung an Ackerbaustrategie verlängert Plus

Wegen der hohen Beteiligung und des anhaltend großen Interesses verlängert das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) die Frist für die öffentliche Diskussion an der Ackerbaustrategie. Die im Dezember 2019 vorgestellte Strategie enthält sechs Leitlinien und zwölf Handlungsfelder für den Ackerbau der Zukunft bis 2035 (siehe topagrar 2/2020, Seite 49). Angestrebt wird u.a., dass jeder Betrieb bis 2030 innerhalb seiner Fruchtfolge mindestens fünf Kulturen anbaut, ein Humusgleichgewicht in allen Ackerböden (ebenfalls bis 2030) sowie...


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen