Daniel Dabbelt

daniel.dabbelt@topagrar.com
Tel. 02501 801 6430
Werdegang
08/2003 bis 07/2006 Ausbildung zum Gärtner (Fachbereich Baumschule)
09/2006 bis 08/2007 Geselle bei der Firma Sennekamp Baumschulen, Senden
08/2007 bis 06/2008 Fachabi
10/2008 bis 09/2013 Studium Landwirtschaft, Bachelor und Master in Osnabrück
10/2013 bis 04/2014 Research Associate bei der Pioneer Hi-Bred Northern Europe Service Division GmbH, Greven
05/2014 bis 11/2017 Produktmanager Zwischenfrüchte bei der P. H. PETERSEN Saatzucht Lundsgaard GmbH
12/2017 bis 10/2019 Pflanzenbauvertriebsberater bei der Raiffeisen Ostmünsterland eG
Schwerpunkt top agrar
Ackerbau, Grünland







Redakteur, Master of Science, Agrar- und Lebensmittelwirtschaft

Ackerbau

Schreiben Sie Daniel Dabbelt eine Nachricht

Alle Artikel von Daniel Dabbelt

Pflanzenschutz und Züchtung

Bayer setzt auf integrierte Lösungen

vor von Daniel Dabbelt

Neben Pflanzenschutz und Saatgut sieht Bayer digitale Lösungen als festen Bestandteil des Portfolios.

Laufend verlieren Pflanzenschutzmittelwirkstoffe ihre Zulassung. Nicht mehr zugelassene Produkte sind innerhalb vorgegebener Fristen aufzubrauchen.

In Zeiten starker struktureller Veränderungen müssen sich auch Großkonzerne neu ausrichten. Bayer sieht sich nicht nur als Lieferant, sondern als Partner der Landwirtschaft.

Wie es um die Versorgung mit Pflanzenschutzmitteln steht und wie die fortgeschrittene Digitalisierung aktuell hilft, darüber informiert Bayer in einem Presseschreiben.

Rapsschädlinge

Gelbschalen im Blick behalten

vor von Daniel Dabbelt

Sobald die Temperaturen ansteigen, fliegen Rapsschädlinge wieder vermehrt in die Bestände. Schauen Sie genau hin, welcher Schädling in die Falle gegangen ist.

In den nächsten Wochen stehen zahlreiche Pflanzenschutzmaßnahmen auf den Feldern an. Aber nicht nur die Landwirte, auch die Insekten sind draußen unterwegs.