Daniel Dabbelt

daniel.dabbelt@topagrar.com

Tel. 02501 801 6430

Werdegang

08/2003 bis 07/2006 Ausbildung zum Gärtner (Fachbereich Baumschule)

09/2006 bis 08/2007 Geselle bei der Firma Sennekamp Baumschulen, Senden

08/2007 bis 06/2008 Fachabi

10/2008 bis 09/2013 Studium Landwirtschaft, Bachelor und Master in Osnabrück

10/2013 bis 04/2014 Research Associate bei der Pioneer Hi-Bred Northern Europe Service Division GmbH, Greven

05/2014 bis 11/2017 Produktmanager Zwischenfrüchte bei der P. H. PETERSEN Saatzucht Lundsgaard GmbH

12/2017 bis 10/2019 Pflanzenbauvertriebsberater bei der Raiffeisen Ostmünsterland eG

Schwerpunkt top agrar

Ackerbau, Grünland

Redakteur, Master of Science, Agrar- und Lebensmittelwirtschaft

Ackerbau

Schreiben Sie Daniel Dabbelt eine Nachricht

Alle Artikel von Daniel Dabbelt

Ackerfuchsschwanz und Windhalm aus Getreide fernzuhalten, entwickelt sich zur Mammutaufgabe – das hat die letzte Saison gezeigt. Umso wichtiger ist es jetzt, die Mittel im Herbst überlegt...

Schädlinge und Ungräser in Raps | Getreideherbizide | Kampagnenstart in Rüben

Außergewöhnliche Wetterlagen erfordern robuste Weizensorten, die mit hohem Krankheits- und Lagerdruck, aber auch mit Trockenheit und Hitze gut zurechtkommen.

Im Raps das Ausfallgetreide beseitigen und gegen Schädlinge vorgehen; Zünsler im Mais

Ein lichter Getreidebestand mit blühender Untersaat bietet Ackervögeln viel Platz und fördert Insekten. Doch ist die Maßnahme praktikabel? Hier einige Erfahrungen dazu.

Knicken Maispflanzen ab, sind Zünsler oft die Übeltäter. Bundesweit nehmen die Schäden zu. Umso wichtiger ist es, dass Sie die Stoppeln im Herbst gut zerkleinern. Doch welche Geräte eignen sich...