Friederike Mund


friederike.mund@topagrar.com

Tel.: +49 (0) 25 01/801-6190

Werdegang

  • Aufgewachsen auf elterlichem Hof in Niedersachsen (Ackerbau, Legehennen, Direktvermarktung)
  • Abitur
  • Landwirtschaftliche Ausbildung
  • Studium der Agrarwirtschaften und Agrarmanagement an der FH Kiel, Abschluss als M. Sc. Agrar
  • Mehrere Praktika (u.a. in Neuseeland) und Erntehelfertätigkeiten
  • Mehrere Monate redaktionelles Praktikum in der Redaktion top agrar
  • Seit August 2017 bei der top agrar


Schwerpunkt

  • Ackerbau und Grünland

Redakteurin Ackerbau/Grünland; M.Sc.

Ackerbau/Grünland

Schreiben Sie Friederike Mund eine Nachricht

Alle Artikel von Friederike Mund

Künftig sollen Sorten mit neuen Resistenzen den Pflanzenbau weiter sichern. Für die neue Saison empfiehlt die Saaten-Union den Landwirten zudem, zügig Z-Saatgut zu ordern.

Mit dem neuen Biostimulanz Astelis soll Getreide stresstoleranter werden. Bei dem Produkt setzt Timac Agro auch auf eine neues Konzept.

Blühflächen sollen Futter für Insekten bieten. Der Vorteil der "Verdener Frühjahrsblüte" für Honigbienen ließ sich nun durch eine Stockwaage nachweisen. Für dieses Jahr ist noch Saatgut...

Die Pflanzenschutzdienste sind verpflichtet zu kontrollieren, ob die Anwendungsbestimmungen zur Notfallzulassung der Beize Cruiser 600 FS eingehalten werden.

Das Dauergrünland sei Klima- und Biodiversitätsschützer, aber Verlierer der GAP. Daher fordern neun Verbände Nachbesserungen bei den Eco-Schemes für Grünland – mit einer eigenen Idee.