Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Ernte 2024 Vereinfachungen für 2025 Pauschalierung

News

Glyphosat: COPA-COGECA will Zulassung für weitere 15 Jahre

Der Dachverband der EU-Landwirte und -Genossenschaften, COPA-COGECA, zeigt sich enttäuscht über den Vorschlag der EU-Kommission, die Zulassung des Herbizidwirkstoffs Glyphosat nur für zehn Jahre zu verlängern, anstatt für 15 Jahre, wie empfohlen.

Lesezeit: 1 Minuten

Der Dachverband der EU-Landwirte und -Genossenschaften, COPA-COGECA, zeigt sich enttäuscht über den Vorschlag der EU-Kommission, die Zulassung des Herbizidwirkstoffs Glyphosat nur für zehn Jahre zu verlängern, anstatt für 15 Jahre, wie es die Europäische Lebensmittelbehörde (EFSA) und die Europäische Chemikalienagentur (Echa) empfohlen haben.


Das Wichtigste zum Thema Ackerbau dienstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

"Sowohl die EFSA als auch die Echa haben stichhaltige wissenschaftliche Beweise für die Wiederzulassung von Glyphosat für 15 Jahre vorgelegt und Sicherheitsbedenken ausgeräumt. Es ist wesentlich, diese Me inungen zu respektieren sowie das Vertrauen in die EFSA und die hohen EU-Standards zu erhalten", stellte COPA-COGECA-Generalsekretär Pekka Pesonen nach Angaben von aiz.info fest.



Zweifel an EU-wissenschaftsbasierten Entscheidungsprozessen würden die Glaubwürdigkeit der EU-Behörden sowie die hohen Sicherheitsstandards, die in der Europäischen Union gelten, untergraben und die Wettbewerbsfähigkeit der EU-Landwirtschaft gegenüber Nicht-EU-Agrarwirtschaften schmälern, monierte Pesonen.



"Glyphosat ist das meistgenutzte Herbizid in der EU und gewährleistet sichere, erschwingliche, qualitativ hochwertige Lebensmittel. Die Verwendung der Substanz ist auch im Zusammenhang mit Zwischenfrüchten essenziell, wodurch Bodenerosion und Treibhausgasemissionen verringert werden", erklärte der Generalsekretär von COPA-COGECA.

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.