Obergrenze für N

Hohe Düngerpreise: Mehr Gülle erlaubt?

Wir müssen Gülle abgeben, da wir die Grenze von 170 kg N/ha überschreiten. Wegen der hohen Düngerpreise würden wir auf Grünland gerne noch mehr N über Gülle düngen. Ist das möglich?

Frage:

Wir müssen Gülle abgeben, da wir über die Grenze von 170 kg Stickstoff (N)/ha kommen. Wegen der hohen Düngerpreise würden wir auf unserem Grünland gerne noch mehr N über die Gülle düngen. Ist das in Ausnahmen zulässig?

Antwort:

Leider gibt es für Deutschland ­derzeit keine Möglichkeit, die Obergrenze für N aus tierischer Herkunft heraufzusetzen. Die EG-­Nitratrichtlinie sieht zwar eine Ausnahmeregel für die Mitgliedsstaaten...


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Ein Verbundprojekt mit Beteiligung der Uni Hohenheim untersucht, wie möglichst wenig Treibhausgas- und Ammoniakemissionen beim Düngen mit Gülle und Gärresten entstehen.