top agrar plus IVA im Dialog

Preisexplosion bei Düngemitteln: Nicht düngen ist keine Option

Trotz hoher Kosten mineralischer Düngemittel seien diese zur Ertragsabsicherung essentiell. Landwirte berichten davon, für die nächste Saison anspruchslosere Kulturen anbauen zu wollen.

Der Düngemittelmarkt befindet sich derzeit in einer nie dagewesen Ausnahmesituation: Die Preise für Düngemittel sind seit Mitte 2021 stark angestiegen und anhaltend teuer. Besonders betroffen sind Stickstoffdünger, hier gibt es Preissteigerungen von bis zu 300 %. Aber auch andere Düngemittel mit Phosphat und Kali sind betroffen. Neben der extremen Preissteigerungen machen Herstellern, Handel und Landwirten aufgrund von Lieferengpässen bei Rohstoffen und gestörten Handels- und Lieferketten regional zunehmend auch die Verfügbarkeiten zu schaffen. Der Krieg in der Ukraine verschärft diese schwierige Situation zusätzlich. Der Industrieverband Agrar e. V. (IVA) diskutierte am Freitag mit Vertreter aus Politik, Landwirtschaft, Wissenschaft bei der digitalen „IVA im Dialog“ über die aktuelle Düngekrise.

Düngemittel essenziell...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zum Thema Ackerbau dienstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.